Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie -DGSF-

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF) ist ein berufsübergreifender Fachverband für Systemische Therapie, Beratung und Supervision. Die Mitglieder haben sich für das systemische Arbeiten besonders qualifiziert.

Systemische Gesellschaft -SG-

Die Systemische Gesellschaft fördert systemisches Denken und Handeln in Therapie und Beratung, Supervision, Coaching, Organisationsberatung und -entwicklung, Politikberatung, Pädagogik, Seelsorge und Pflege in all jenen Bereichen, in denen es um die professionelle Entwicklung und Gestaltung von Kommunikations- und Lösungsprozessen geht."

Systemisch ist viel mehr - ein Film der Systemischen Gesellschaft, in dem das systemische Arbeiten erläutert wird.

Prozessorientierte, embodimentfokussierte Psychotherapie (PEP)
www.dr.michael-bohne.de

PEP ist eine hochwirksame Zusatztechnik im Rahmen therapeutischer und beraterischer Settings - auch im Coaching. Durch PEP wird die Reduktion dysfunktionaler Emotionen durch eine Verbesserung der Selbstbeziehung bzw. Selbstakzeptanz bewirkt.

Presse & Medien

Interview mit Michael Brauckmann und Artikel über die Beziehung zwischen Geschwistern. Erschienen am 7. Januar 2011 in der Welt Kompakt